Ablöse "Summen"

Die Ablösesummen für Fussballer sind in den vergangenen Jahren auf astronomische Höhen angestiegen. Eine Folge des weißen Pferdes, Offenbarung 6,2. Teils werden 100 Millionen Euro bezahlt für einen - wir übersetzen es nach unten - für einen Mann, der ein "aufgepumptes Leder" in einen eckigen Kasten schießt und das mehrmals in einem Jahr unter höchster sportlicher Anforderung etc. Das nur als das. 

 

Aber ich möchte etwas anderes sagen: 

 

Welche Ablöse hat der Vater im Himmel bezahlt, dass Menschen das ewige Leben ergreifen können. Welchen "Preis" hat Jesus bezahlt, dass er jeden Menschen freikaufen konnte. Welche waren die Bedingungen, die der Vater seinem Sohn machte, dass Menschen zum Glauben kommen können / dürfen. 

 

Kirchen stellen Bedingungen, die es in der Bibel nicht gibt. Die Bibel kann jeder kaufen, jeder kann sich bekehren und jeder kann die Verheißung ewigen Lebens durch Sündenvergebung in Buße und Glauben annehmen / geschenkt bekommen. 

 

Einfach so, ohne Gegenleistungen erbringen zu müssen. Sicher gibt es im Glaubensleben "keine Langeweile", aber dafür haben Christen ein unermessliches, unverdienbares und unverdientes Geschenk erhalten und sogar die Erkenntnis dessen, dass das was die Bibel sagt, wahr ist.