Prädikatvergabe "Die letzten zwei Tage"

Welcome

bei Zeugnis-für-Jesus.de

Bedeutung

Christen möchten etwas erringen, keine vergänglichen Blumen, zwar sind die auch sehr schön anzuschauen, aber es geht um dieses: 

Krone - bibelkommentare.de

 

Dem folgt

Ich vergebe (humor) Tagesprädikate für die vergangenen zwei Tage. 

 

Der gestrige war nicht ZfJ proof, sondern er war eher

 


Der 15.06.2017

Heute war 

proof

Hin und wieder füge ich Links hinzu über Themen, die nebenbei gelesen werden können. 

 

Ein ganz wichtiges

Thema für Neuankömmlinge:

Das Erstgeburtsrecht - bibelkommentare. 

Beten

könnten wir für die Gemeinde, die Leser hier, dass sie viele gute Tage haben und wenn wir wissen um Gebetserhörung, dann dürfen wir uns freuen. 

Beten 2

Eine Gebetsbitte ist, für die zu beten, welche in Deutschland geboren wurden und ihre Eltern aus anderen Ländern kamen oder kommen und welche dann keine wirkliche Identität haben, ein bisschen deutsch, dann wieder ausländisch, bitte bete Du mit, dass der Herr diese zu sich zieht und sie fest hält. Eine weitere Bitte ist für Neugeborene, hier: Babies in Deutschland und die Mütter, dass sie in Familie aufwachsen mögen und der Herr diese segnet und bewahrt. 


Ich hatte gesagt, ich wolle der Seite kein Gesicht geben, denn der Herr ist das Haupt und es ist ja so, ihr seid ja die Gesichter. Nun aber macht es bitte so, dass bei all den Gesichtern und von all dem nicht noch der Spiegel vor lauter Ehrfurcht kaputt gehen muss. Das ist ein wenig von meinem Humor, das "geht leider nicht anders". Na gut, normalerweise lache ich erst so ab März, das nannte ich später gesundes Misstrauen?, aber so geht es nicht weiter, jetzt ist schon Jujuhhhuniiii, ähh Juni. 

 

Jesus stillt den Sturm, und ich dachte oft "lieber Jesus", wenn Du dich nur um mich kümmerst und so viel, da hast Du doch gar keine Zeit mehr für andere, so viel "war los". Aber für ihn ist alles nur ein Finger Schnippen. Stelle dir einmal vor, da hast Du Jahre lang dieses oder Jenes und dann auf einmal, weg. Wir sollen uns auch nicht selbst bemitleiden von wegen "wer hat die größten Sensationen und Geschichten erlebt. Es heißt nun "loslassen" und ein neues Leben durch ihn. 

 

Preiset den Herrn.