Wenn der Herr die Hand wegzieht

Die Offenbarung

bibelkommentare.de

 

Es mag sein, dass der Herr die schützende Hand ein wenig wegnimmt, das bedeutet, dass ein Übergewicht entstehen wird, es wird so eintreten, wie hier beschrieben: 

König des Nordens. 

 

http://www.weltvonmorgen.org/lesen-artikel.php?id=126&title=wer-wird-in-den-nahen-osten-einmarschieren

 

Wir müssen uns über die Verhältnisse klar werden. Wir haben über Sekten gesprochen und andere Themen beleuchtet. 

 

Kommen wir zu den Themen im Hintergrund: 

 

Im Hintergrund sind Freimaurer aktiv, welche im Grunde das Geschehen diktieren, wenn sie den Raum dafür bekommen. Es gibt unterschiedliche Gruppierungen, die sich gegenseitig auch bekämpfen, eher auf politischer und finanzieller Ebene. 

 

Es gibt die, welche den Teufel anbeten und es gibt die, welche Gutes wollen.

Das ist immer noch zu unterscheiden, biblisch betrachtet aber ist keiner ohne Sünde.

 

Das alles kann jeden Tag eintreten, es kommt darauf an, wie sich Bevölkerungsschichten weiter verhalten. 

 

Der Groll gewisser Kreise auf die Politik ist groß. Und da die Politik lediglich Erfüllungsgehilfin ist, so ist es für die dahinter Stehenen dann auch nicht das Problem. 

 

Ich sprach einmal mit jemandem, der gut informiert ist, der sagte: "Stelle dir doch einmal vor, wenn alle paar Jahre die Regierung wechseln würde", ja die Staatsekretäre und die Beamten, für diese und deren Familien sollten wir auch beten. 

 

Es steht so in etwa aber dann geschrieben, was die Kräfte im allgemeinen angeht: 

Ein Mächtiger schützt den anderen und dahinter stehen noch Mächtigere. 

Prediger 5