Textverarbeitung und Büro, Persönliches Tun

Textverarbeitung und Büro

Wir lernen:

Schreibmaschine schreiben

Ein Programm auf den PC laden und Installieren

Einen Ordner auf dem Laufwerk des PCs erstellen

Ein Dokument und einen Briefkopf erstellen

 

Das PDF kann stets dann in der Rubrik "Für den Alltag" geladen werden. 

 

Ist das nun Sünde, am Sonntag "Bürodinge zu lernen", weil der Sonntag im Grunde der Tag der Ruhe ist und der Tag des Herrn. Der Sonntag ist gesetzlich als Ruhetag so fest gelegt. Es ist aber kein solcher Tag, der im NT als Tag des Herrn festgelegt ist. Ich habe dafür eher den Samstag, aber das variiert je nach Aufgaben und Arbeit und Zeit. 

 

Maßgeblich ist hier für mich, dass ich einen Tag der Ruhe beinahe immer habe im laufe der Woche, dann ist das vielleicht ein reiner Bibelarbeitstag oder wie es sich eben verhält.

 

Maßgeblich ist für mich in dem Fall: 

Galater 4

Warnung vor Rückfall in die Gesetzlichkeit

Aber zu der Zeit, da ihr Gott nicht erkanntet, dientet ihr denen, die von Natur nicht Götter sind. Nun ihr aber Gott erkannt habt, ja vielmehr von Gott erkannt seid, wie wendet ihr euch denn wiederum zu den schwachen und dürftigen Satzungen, welchen ihr von neuem an dienen wollt? 10 Ihr haltet Tage und Monate und Feste und Jahre.

 

Anders betrachtet: Ich bin kein Unmündiger im Glauben und muss mich nicht an das halten, was die Gesellschaft oder der Grossteil der Christen in Deutschland macht, sondern ich halte mich an das, wie es geschrieben steht und beziehe es auf mein Leben. 

 

Galater 4

Also auch wir, da wir unmündig waren, waren wir gefangen unter den äußerlichen Satzungen. 

 

Knechtschaft und Freiheit

Galater 4, 21 - 30 

 

 

 

Download
ZfJ - Persönliches Tun.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.6 KB

Unpersönliches Tun ist: 

Kopieren - copy and paste / aufgesetzte Texte, unehrlich, kann auch Lüge sein

von woanders nehmen und das bringt keine solche Frucht hervor