Sekten: Zeugen Jehovas, andere

Wir sehen gelegentlich Zeugen Jehovas in den Dörfern und Städten und sie gehen auch von Tür zu Tür. Ich finde deren Einsatz sehr interessant, aber ist es richtig, was sie tun. 

 

Wenn wir sie hier und dort an Plätzen stehen sehen, dann hat man den Eindruck, als sei dieses ermahnend und verurteilend. Jesus hat die Welt nicht pauschal verurteilt und verdammt. Das hat er nicht getan. 

 

Und wenn Christen so aus dem Glauben leb(t)en, werden sie selbst daran gemessen und richten, messen und verurteilen im Grunde sich selbst. 

 

Es gibt weitere Argumente, die ganz klar gegen die Zeugen Jehovas sprechen. Nehmen wir allein den Namen, welcher verkündigt wird. 

 

Wenn also der Name Jehova den Menschen zur Wahrheit führen könnte, dann könnte jemand anders sagen, gut dann nehme ich den Namen Gott allgemein. 

 

Dann liegen im Grunde alle richtig, nicht wahr. Das ist nicht, was die Bibel offenbart, sondern sie offenbart folgendes: 

 

1. Johannes 5

12 Wer den Sohn hat, hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat, hat das Leben nicht. 
13 Dies habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, die ihr an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.