Die Evolutionstheorie

Es kommt darauf an, ob wissenschaftliche oder menschliche Evolution (Entwicklung) gemeint ist. Menschliche Evolution gibt es nicht bei vielen Menschen, dass sie aus dem Kreislauf ausbrechen und fragen, was nach dem Tod ist oder was sie nächstes Jahr wirklich besser machen werden. Dazu müssen wir ja auch einen Kontext finden - von wegen besser machen und da brauchen wir einen Kontext, der vom Schöpfer von Himmel und Erde selbst nur kommen kann. 

 

Das ist die Wahrheit, die vom Schöpfer von Himmel und Erde kommt und da ist die Wahrheit die von Menschen kommt. 

 

Wissenschaftler lehnen gemeinhin die Lehre der Bibel ab und richten dadurch sich selbst und können nicht zum Glauben kommen, weil sie Gott durch ihre Ablehnung zum Lügner erklären und das tut man einfach nicht. 

 

Wenn ein Mensch Gott annimmt aber Jesus der Bibel ablehnt, so weiß er es noch nicht, er sollte anklopfen oder aber er sagt: "Das ist nicht wahr" und so geschieht dasselbe, der Mensch kommt nicht zum Glauben, weil er Gott zum Lügner macht und alle Christen auch als Lügner hinstellt. 

 

So nun aber ist doch die Frage, wo kommt die Lüge her? Wer lügt in dem Fall und wo finden wir Hinweise auf Wahrheit und Lüge.