Gebetsanliegen und logischer Blick in die Zukunft

Wie du es drehst und wendest, es ist immer dasselbe. 


 

 

Logischer Blick in die Zukunft: 

 

Wir fassen zusammen: Die CDU verbreitet ein falsches Christentum. Von daher empfehle ich, dafür zu beten, dass die CDU als Irrlehrer abgewählt wird und andere Parteien an die Spitze kommen. Für Christen ist lediglich bedeutsam, dass das Wort christlich aus der Politik verschwindet und dann mag es sein, dass Gott wieder an der neuen Regierung wirkt, siehe dazu Römer 13. 

 

Das Malzeichen des Tieres, ein Zitat von Bibelkkommentare.de: 

Die letzten Dinge, Adolf Küpfer

 

Und wie steht es mit den heutigen Juden, wie mit der Christenheit? Sind nicht beide im Bann der Götzen wie Geld, Macht, Vergnügen, Sport, Selbstgerechtigkeit, Ehre, Ansehen, Geltungsbedürfnis? Selbst Technik und Intellekt sind zu Göttern geworden. Wer will von Jesus, dem Sohn Gottes, etwas wissen? – Hinter all diesen Götzen steht Satan, der der wirkliche Empfänger aller Huldigungen ist.

 

Nun haben wir die CDU, welche Irrlehre verbreitet, denn sie arbeitet insgeheim oder auch unwissentlich für die Neue Weltordnung des Antichristen. Der Wähler gemeinhin "dem ist das egal". Glaubt er nicht, bis es dann soweit sein wird. 

 

Nun wird, wenn die CDU erneut gewählt wird, eine Umvolkung stattfinden in den kommenden Jahren. Das ist absehbar und geschieht ja auch bereits. Es ist auch Sünde, die Welt retten zu wollen, weil es die Erziehungsfragen des Herrn durch die Offenbarung unkenntlich macht und somit der Mensch sein Heil in einem anderen Land sucht, aber selbst ja hier werden die heidnischen Religionen und Kulturen weiter ausgelebt und nicht danach gefragt, woran gemeinhin in Europa geglaubt wird / wurde und was allein gemacht hat, dass die westlichen Länder so viel Freiheit haben / hatten, nämlich deshalb, weil das Evangelium hier noch angenommen und aus dem Glauben gelebt wurde / wird und weil der Geist Gottes wirkt / wirkte (der Geist Gottes schwebte über dem Wasser) und nicht, weil die Welt so toll und rechtschaffen ist und grundliegend angeblich so tolle Werte vermitteln könne. 

 

Vorab habe ich eine Frage an den Wähler: Wählt der Bürger direkt den Bundeskanzler selbst? 

 

Wenn also die Gemeinde eines Tages entrückt sein wird, dann wird der Antichrist kommen und er wird den Menschen verkündigen: Wenn Ihr das Zeichen annehmt und das Bild anbetet, dann werdet Ihr eine Sicherung / Rente bekommen, die Grundsicherung für alle in Europa und anderswo. 

 

Denn alleine der Wohlstand macht, dass Menschen sich nicht gegenseitig umbringen. Religionen sind da im Grunde egal, es geht um die Grundsicherung - der Wohlstand. Hat der Mensch Wohlstand, lebt er in Frieden untereinander, hat er ihn nicht, werden Religionen und andere Lehren erfunden, womit der eine über den anderen herrschen kann und dann andere dadurch zu unterdrücken. 

 

Das hat ja die Katholische Kirche seit Jahrhunderten getan. Es war genau so. Und andere Unterdrücker tun es in Namen einer anderen Lehre, die auch Erfindungen sind: Islam, das indische Kastensystem, Besteuerung bis zum geht nicht mehr, damit die Heranwachsenden nicht nach oben kommen können, wie halt eben das in Deutschland und Europa so der Fall ist, die Unterdrückung durch die Firmengeflechte , Anwaltskanzleien, Recht-Verdreher und Grosskonzerne und das Zinseszins-System. 

 

Gebetsanliegen: 

 

Dass der Herr eine Regierung gibt, die sich um das Volk und das Land kümmert und nicht um das Antichristentum. 

 

Dass Mörder und Terroristen und andere Kriminelle keine Aufenthaltserlaubnis / Arbeitserlaubnis erhalten und abgewiesen und ausgewiesen werden. 

 

Dass niemand mehr in das Land gelassen wird, der keine Papiere vorweisen kann und dass alle ihre Identität angeben müssen und das auch über die Botschaften der Heimatländer kontrolliert wird und so festgestellt werden kann, ob der "Heimatlose" nicht ein Terrorist oder Verbrecher ist. Jeder Mensch ist irgendwo gesehen worden, hat Kontakte und es wäre ganz leicht, wenn man nur wollte, das Richtige zu tun.