Bundeskanzlerin = Hochverräterin

Die BK hat im Jahr 2008 die eigene Bevölkerung an die Banken und den Zinseszins verkauft, indem sie die Sparguthaben  - bei dem weltweiten Bankrott des Geldsystems garantierte. Sie hat die Bevölkerung als Sklaven an die Inhaber des Bankensystems verkauft, was sich unter der Weltbank vereint, welch der größte Sklaventreiber ist. 

 

Der größte Schuldendienst, welcher völlig unnötig ist, ist der Zinseszins. Seither haben wir ein ungedecktes Zaubergeldsystem: das Fiat Money

 

Deshalb wird versucht, das Bargeld abzuschaffen / oder man begrenzt halt eben die Möglichkeit, es abzuheben, weil es das Geld, das verliehen wird, gar nicht gibt. 

 

Oder man schafft eben andere Zahlungssysteme, wie verlagert es auf digitale Zahlen. Nur, dass diese Zauberei alle Staaten in den Bankrott und die Bevölkerungen in den Ruin treiben wird, weil es eben Zauberei und Sünde ist. 

 

Die BK benutzt das christliche Gewand als einen Schmuck und doch ist sie eine Irrlehrerin und eine Verräterin wie ein Judas. 

 

Wenn Christen das wüssten, oder käme sie von einer anderen Partei, wie von der AFD, dann würden Christen sich wohl kaum mit ihr sehen und ablichten lassen: 

 

opendoors.de/nachrichten/neues-aus-dem-dienst-deutschland/bundeskanzlerin-merkel-im-gespraech-mit-open-doors

 

 

Matthaeus 24
22Und wo diese Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Mensch selig; aber um der Auserwählten willen werden die Tage verkürzt. 23So alsdann jemand zu euch wird sagen: Siehe, hier ist Christus! oder: da! so sollt ihr's nicht glauben. 24Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, daß verführt werden in dem Irrtum (wo es möglich wäre) auch die Auserwählten.…