Ysop Pflanze und Tee

 

Der von mir angebotene Sideritis Pflanze (Bergtee oder auch Eisenkraut genannt) in dem letzten Artikel - kommt, wie ich nun heraus gefunden habe aus der Gattung oder ist nahe verwandt dem Ysop (Ysop siehe das Bild oben).  

 

 

Der Tee selbst wirkt umgehend gegen Depressionen und hat weitere Wirkungsweisen: 

  • positive Auswirkungen auf das Herz, Kapillaren und Gehirn
  • Hilft bei ADHS
    (wobei ADHS meiner Ansicht nach auch Auswirkungen von Dämonen ist, siehe solche Fälle im NT, anders beschrieben)
  • Herzerkrankungen 
  • Krebs 
  • Unterstützung der Verdauung
  • Reduktion von Entzündungen im Magen-Darm-Trakt

Die Pflanze selbst wirkt enzündungshemmend und weist antioxidative Eigenschaften auf. Der Tee hilft ebenso unterstützend, das Immunsystem bei Erkältungen zu stabilisieren. 

 

Außerdem hilft / unterstützt / heilt der Tee oder kann heilen bei

 

  • Atemwegserkrankungen
  • Fieber 
  • Ängste
  • Steigerung der Immunität
  • Natürliches Schlafmittel

 

Der Geschmack ist angenehm süsslich, zimtig. Zweige werden einfach in einer Tasse mit heißem, sprudelndem Wasser übergossen und mit Honig oder auch Zimt weiter gesüsst. 

 

Er ist auch als Kaltgetränk ein hervorragender Ersatz (ohne wirklichen geschmacklichen Verlust) für die allgemeine Zuckerbrause. 

 

Der Tee kann bei mir oder auch anderswo im Internet erstanden werden. Wichtig ist, dass er nicht geschreddert oder gehexelt ist, sondern das ganze Zweige gekauft werden. 

 

Auf dem Weg und der Suche zu Jesus hatte ich mich ebenso mit Heilkräutern beschäftigt und da war herausragend das Buch von Maria Treben - "Gesundheit aus dem Garten Gottes". 

 

kraeuter-verzeichnis.de/maria-treben/maria-treben.htm

 

Ich beschäftigte mich auch viel mit Wasser und da kam ich zu Kneipp Kuren. Kneipp, so weit ich mich an die Vita erinnere, war in seiner Jugend schwer krank gewesen und fand dann zum Wasser. 

 

Dann darf man aber nicht die falsche Abzweigung nehmen, sondern man muss in Vereinigung und mit der biblischen Lehre bleiben. Die heutige Wellness und Gesundheits- Hysterie ist ebenso eine Folge von Offenbarung 6,2, das weiße Pferd. 

 

Wir sehen und erkennen dadurch, dass die Zeit voran schreitet und die Welt der Vergänglichkeit keine Zeit und Ruhe lässt, sich in alten Routinen zu bewegen, sondern, man muss die Wege anpassen, wie ich es bereits beschrieben habe und ich denke das hat mit dem Öl in den Leuchten in jedem Fall zu tun.