Die Staatskrake / krise und Weiteres

Altere Blogartikel: 




Ex-Staatssekretär Willy Wimmer, der selbst für die CDU über Jahrzehnte im Bundestag saß, sieht das Hauptproblem für das Scheitern der Koalitionsverhandlungen in der Kanzlerin selbst. Der ehemalige Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE hält nach der Einberufung einer Art Notstandsregierung Neuwahlen für unumgänglich.


Obdachlose aus Osteuropa – Elend und Verrohung in ungewohnten Dimensionen

Die Europäische Freizügigkeit macht es Bürgern aus den EU-Ländern Bulgarien und Rumänien leicht, auf der Suche nach einem besseren Leben nach Deutschland zu kommen. Für Viele geht die Suche nicht gut aus: Sie landen auf der Straße. Aber auch Arbeitslose und Drogenabhängige zieht es in die deutschen Großstädte. Politiker schlagen Alarm.

de.sputniknews.com/gesellschaft/20171115318310718-obdachlose-osteuropa-in-deutschland/

 

Kommentar: Am Morgen treffen sich Bettelbanden und verteilen sich über die Stadt. In den Bahnen wird auch gebettelt / geschauspielert. Das jeden Tag, die Ausmasse und die Beschleunigung dessen sind kaum zu glauben. 

 

Diese Menschen können nicht evangelisiert werden, weil sie nicht deutsch sprechen und auch nicht wollen. Sie tun stets so, als würden sie nichts verstehen können. 

 

Die aktuellen Entwicklungen insgesamt könnte man zusammenfassen, dass Deutschland von Banden anderer Länder überfallen und ausgeraubt und ausgeplündert wird, auf welche Art und Weise es auch immer geschieht. 

 

HALTEN SIE IHR GELD ZUSAMMEN UND NÄHREN DAS NICHT NOCH WEITER. 

DER GEIST DER VERFÜHRUNG; DER GEIST DES ANTICHRISTEN IST; WIE ICH ES BEREITS SCHRIEB SEHR MÄCHTIG UND ES KOMMT KEIN MENSCH AUF LANGE SICHT DAGEGEN AN: SOLANGE ER NICHT JESUS HAT UND DADURCH BEWAHRT WIRD: 

 

Offenbarung 3

10 Weil du mein Wort von der Geduld bewahrt hast, will auch ich dich bewahren vor der Stunde der Versuchung, die kommen wird über den ganzen Weltkreis, zu versuchen, die auf Erden wohnen. 
11 Ich komme bald; halte, was du hast, dass niemand deine Krone nehme! 
12 Wer überwindet, den will ich machen zum Pfeiler in dem Tempel meines Gottes, und er soll nicht mehr hinausgehen, und ich will auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalem, das vom Himmel herniederkommt von meinem Gott, und meinen Namen, den neuen.

 

Der Zerfall der Werte und die Gewöhnung der Gesellschaft an Verwahrlosung

epochtimes.de/politik/deutschland/kulturmarxismus-teil1-zerfall-der-werte-und-verschweinung-der-gesellschaft-a2267292.html

Jura-Professor: In Deutschland wird die „systematische berufliche Vernichtung als Waffe gegen andere Meinungen“ eingesetzt

epochtimes.de/politik/deutschland/jura-professor-in-deutschland-wird-die-systematische-berufliche-vernichtung-als-waffe-gegen-andere-meinungen-eingesetzt-a2273857.html

Professor Rauscher: „Das habe ich bislang nur totalitären Systemen zugetraut“

info-direkt.eu/2017/11/19/interview-das-habe-ich-bislang-nur-totalitaeren-systemen-zugetraut/

 

Heute, in dieser Zeit erhalten Sie einen Eindruck davon, wie es in der DDR zugegangen sein muss. Alternative Sichtweisen und andere Meinungen werden nicht toleriert, Verhandlungen und Sondierungen und vielleicht auch Wahlen solange wiederholt, bis das Ergebnis für die Regierung stimmt. 

 

Zum Glück gibt es eine FDP, die nicht jedes Spiel mitmacht. Ist das nun wieder einmal nicht links genug gewesen, nehme ich an. 

 

Ist Merkel denn eigentlich wiedergewählt? Das muss doch der Bundestag vornehmen, sie als Kanzlerin erneut zu wählen. Ist das geschehen? 

 

Wer wählt die Bundes-Kanzlerin?

bundeskanzlerin.de

 

Zitat:

 

Wie wählt der Bundestag die Bundes-Kanzlerin?

Jeder Abgeordnete darf wählen.
Jeder Abgeordnete hat eine Stimme.

Der Bundes-Präsident schlägt den Abgeordneten vor,
welche Person sie wählen sollen.
Diese Person heißt: Kanzler-Kandidatin.
Auch ein Mann kann Kanzler-Kandidat sein.

 

Sie sagte, sie wäre vom Wähler wieder gewählt worden. Das ist nicht wahr. Der Wähler wählt eine Partei. Für den Bundeskanzler gibt es kein Direktmandat und keine Direktwahl. Frau Merkel: Sie war im Grunde auch nicht mehr Kanzlerin nach den vier Jahren, man hätte sie ja einfach nicht wiedergewählt. 

 

Der Bundestag wird alle vier Jahre neu gewählt. 

 

focus.de/politik/deutschland/kanzlerin-im-tv-interview-merkel-will-im-fall-von-neuwahlen-erneut-antreten_id_7872831.html

 

anderweltonline.com/klartext/klartext-2017/jamaika-ist-gescheitert-jetzt-muessen-endlich-koepfe-rollen

 

think-beyondtheobvious.com/denkt-an-das-land-neustart-ohne-merkel

 

Auch Abrechnung mit MerkelFDP lässt Bombe hochgehen

n-tv.de/politik/FDP-laesst-Bombe-hochgehen-article20141144.html

 

SIE UND JEDER KÖNNEN EINE PARTEI GRÜNDEN UND SICH IN DEN BUNDESTAG WÄHLEN LASSEN: DIE SPD UND DIE CDU UND DIE FDP UND DIE LINKE UND DIE GRÜNEN TRADITIONSPARTEIEN SIND KEINE FESTEN INSTANZEN: DIE KANN MAN ABWÄHLEN UND NEUE PARTEIEN WÄHLEN: DAS PROBLEM IST DER WÄHLER NICHT DIE PARTEIEN; DAS PROBLEM IST DER UNWISSENDE UND GLEICHGÜLTIGE WÄHLER: 

 

DAS IST IN SYSTEMEN SO; DASS MAN DEM MENSCHEN VORGAUKELT; SEINE STIMME WÜRDE NICHTS BEDEUTEN UND SO NIMMT ES IHM ALLE KRAFT UND MACHT IHN ZU EINEM GLEICHGÜLTIGEN DER NICHTS ZU SAGEN HAT DAS IST DAS ZIEL VON DIKATUREN. 

 

Sie hätte einfach so abtreten können, es wäre keine Staatskrise entstanden, das kommt allein von ihr, Merkel. Sie regiert einfach weiter. 

 

Sie wirbt für Toleranz, ist aber selbst intolerant. Sie wirbt für eine offene Gesellschaft, lässt aber die Bürger zunehmend überwachen und ausbooten und finanziell ausnehmen.

 

Das babylonisch-indische Kastensystem lässt keinen nach oben kommen, dafür sind die Steuern und Subventionen viel zu hoch, die Umverteilung und Sozialhilfe-Demokratie hat ihren Höhepunkt erreicht und den Zenit längst überschritten. 

 

Die Deutsche Demokratie hat die Gesellschaft zum Sozialhilfeempfänger und Antragsteller gemacht. 

 

Diese lächerliche und absurde und schwachsinnige Parteien-Demokratur wird in die Geschichte eingehen und wieder einmal wird man es nicht glauben "wie nur konnte das geschehen", warum hat man nicht so und so. 

 

Das wird denen aus dem zweiten Weltkrieg doch immer wieder zum Vorwurf gemacht. "Wenn ich da gewesen wäre, wäre das nicht geschehen". 

"Wenn ich da gewesen wäre, dann aber...."

 

Heiße Luft und der Mensch ist schwach, das ist die Antwort. Der Mensch ist im Zweifel nicht schuld. Keiner hat Merkel gewählt. Es war keiner gewesen. 

 

Dann geht Frau Merkel eben zur AFD. Wird die AFD das überstehen. Eine offene Gesellschaft, oder etwa nicht.

 

Die linke offene Gesellschaft. Dann sollen sie auch dafür sorgen, dass es funktioniert. Alle, die das ausrufen, sollen dafür sorgen, dass das auch funktioniert und sich darum bemühen.

 

Links

 

Irak schiebt 300 Frauen und Kinder von IS-Terroristen in Heimatländer ab – auch nach Europa

epochtimes.de/politik/welt/irak-schiebt-300-frauen-und-kinder-von-is-terroristen-in-heimatlaender-ab-auch-nach-europa-a2273002.html

 

USA Gestatteten IS-Kämpfern Flucht Aus Rakka

koptisch.wordpress.com

 

Putin empfängt Assad in Sotschi: „Syrien nähert sich finalem Sieg über die Terroristen – Flüchtlinge können zurückkehren“

epochtimes.de/politik/welt/putin-empfaengt-assad-in-sotschi-syrien-naehert-sich-finalem-sieg-ueber-die-terroristen-fluechtlinge-koennen-zurueckkehren-a2273362.html

 

IS-Terrorverdächtige spähten gleich drei mögliche Anschlagsorte in Essen aus

focus.de/politik/deutschland/grossrazzia-mit-sechs-festnahmen-is-terrorverdaechtige-spaehten-gleich-drei-moegliche-anschlagsorte-in-essen-aus_id_7877196.html

 

Anti-Terror-Razzien in mehreren Bundesländern

welt.de

Jesus war "Flüchtling"? Jesus soll heute in den Herzen aufgenommen werden. Der Mensch soll sich bekehren. Es ist keine solche Situation mehr, dass das zutrifft, dass Jesus Flüchtling gewesen ist. Außerdem war Jesus ein Kind oder Heranwachsender und absolut sündlos, also keinerlei Gefahr für jedwedes Land. 

 

Merkel benutzt die Religion um dadurch Wählerstimmen zu gewinnen. 

 

Merkel: Toleranz ist "die Seele Europas"

bundeskanzlerin.de

 

Wie tolerant ist denn der Islam gegenüber dem Christentum. Wie viel Christentum verträgt denn der Islam in den Ländern, wo der rassistische Islam die Menschen niedergemetzelt hat. 

 

In Marokko und vielen Ländern, da wurden die Menschen zwangsislamisiert vor Generationen, bis alle tot waren. Dann ist natürlich der Islam die vorherrschende Religion, die beherrschende Religion und diese Mordsreligion wird dann auch noch vertreten von den Nachkommen / Nachfahren derer Grosseltern, die nachweislich jedoch von dieser Religion umgebracht wurden. Wie kann man nur so unwissend und gleichgültig sein. 

 

Dann sagen Moslems, sie würden an Jesus glauben, er würde in deren Buch stehen. Es ist nicht der Jesus der Bibel. Der hat mit dem Islam rein gar nichts zu tun, nicht im Geringsten wird er durch das Buch des Islam auch nur in der allergeringsten Form wieder gegeben. Es wird in deren Buch ein falscher Jesus verkündigt. 

 

 Weiteres: 

 

Afrikanische Migranten kommen jetzt per „All-inclusive-Angebot“

welt.de

 

Das ist keine Migration, sondern ein Überfall auf das Land, mit Zustimmung der EU und auch der deutschen Regierung. Je mehr Krisen die Bevölkerung hat, desto mehr lässt sich seitens der Bürokratie durchsetzen und dafür muss der Bürger Freiheiten aufgeben. Und das sichert die Platze in den Elfenbeintürmen, die Politiker Demokratie (Parteien-Feudalherrschaft) lebt von Krisen, die sie selbst schafft. 

 

Brutale "Sittenwächter" nicht in Haft

oe24.at/oesterreich/chronik/niederoesterreich/Brutale-Sittenwaechter-nicht-in-Haft/309704744

Die Polizei hat jene vier Männer, die einer oben ohne badenden Wienerin mit Vergewaltigung gedroht haben, ausgeforscht. Wie ein Insider gegenüber ÖSTERREICH berichtet, handelt es sich bei den Männern um vier Tschetschenen. Sie wurden zwar ausgeforscht, aber nicht (!) verhaftet. Sie sind trotz der laufenden Ermittlungen weiter auf freiem Fuß. Laut dem Insider gibt es keinen Haftbefehlt, weil es sich bei dem Delikt "nur" um versuchte schwere Nötigung handelt. Eine Entscheidung, die Unverständnis in der Bevölkerung hervorruft.

Ein heimlich aufgenommenes Video hatte den Fall ins Laufen gebracht: Es zeigt die vier offensichtlich muslimischen Männer, die sich in einem kleinen Waldstück an einem See befinden. Drei von ihnen tragen Vollbärte. In gebrochenem Deutsch schimpfen sie und drohen: „Sie soll sich anziehen, sonst ist die Gefahr zu groß, dass wir sie vergewaltigen“, sagt der Rädelsführer. 

 

Sie schrien "Hure" und "scheiß Österreicher"
Das Video stammt von dem bekannten Wiener Fotografen Thomas Busek. Am 15. Juni beschloss er mit einer Freundin, zum Schwimmen an den kleinen Waldsee in Kaltenleutgeben bei Mödling zu fahren. Die Begleiterin schwimmt und sonnt sich oben ohne, als plötzlich die selbst ernannten „Sittenwächter“ wie aus dem Nichts auftauchen. Sie sprechen nur mit Busek, „als wäre meine Freundin mein Besitz“, sagt der 32-Jährige. Sie beschimpfen die Frau als „ehrenlos“, als „Hure“, sie lästern über die „scheiß Österreicher“. Selbst als die Begleiterin des Fotografen ihren BH angezogen hatte, ging die Schimpftirade weiter. „Das war ihnen offenbar immer noch zu viel nackte Haut“, sagt Busek. Sie forderten die Frau auf, ein T-Shirt anzuziehen, und wiederholten ihre Drohungen.

 

Die Sittenwächter drohen mit Vergewaltigung - ?!? Der Islam ist wirklich das allerletzte, was man so in der Welt vorfinden kann. 

 

Genderwahn: 

 

Theologe über Gender-Mainstreaming: Sexualpädagogik der Vielfalt schadet unseren Kindern und zerstört die Familien

 

epochtimes.de/politik/deutschland/gender-mainstreaming-sexualpaedagogik-der-vielfalt-schadet-unseren-kindern-und-zerstoert-die-familien-a2273479.html

 

Video: Afghanen trinken am KuDamm Kaffee & Bundeswehr ist in Afghanistan Alexander Gauland AfD aus Berlin!

behoerdenstress.de/video-afghanen-trinken-am-kudamm-kaffee-bundeswehr-ist-in-afghanistan-alexander-gauland-afd-aus-berlin/

 

„I will kill you!“ – Mann begrapscht Frau am Dortmunder Hauptbahnhof und bedroht Polizisten

derwesten.de/region/i-will-kill-you-mann-begrapscht-frau-am-dortmunder-hauptbahnhof-und-bedroht-polizisten-id212598927.html

 

Rohe Gewalt bei Tchibo am Hauptbahnhof Essen - Sieben Jugendliche verwüsten Filiale

derwesten.de/staedte/essen/gewaltausbruch-bei-tchibo-am-hauptbahnhof-essen-jugendliche-zerlegen-filiale-id212596779.html?service=amp

 

 

Paris – Im No-Go-Bezirk Seine-Saint-Denis wird keine Post mehr zugestellt

 journalistenwatch

 

Nach Vergewaltigung durch Asylanten: Frau begeht Selbstmord

wochenblick.at

 

Sklavenmärkte in Libyen erleben Aufschwung

journalistenwatch.com/2017/11/17/sklavenmaerkte-in-libyen-erleben-aufschwung/

 

Mordprozess Maria L.: Hussein K. hat erneut einen Suizidversuch unternommen

badische-zeitung.de/freiburg/mordprozess-maria-l-hussein-k-hat-erneut-einen-suizidversuch-unternommen--145015991.html

 

Justiz ermittelt im Mordfall um Hussein K. gegen Jugendhelfer

focus.de/politik/deutschland/freiburg-justiz-ermittelt-im-mordfall-um-hussein-k-gegen-jugendhelfer_id_7870204.html

 

Was wäre wohl geschehen, wenn der Täter nicht gefasst worden wäre. Es wäre ein Freibrief gewesen für alle Räuber, Diebe und Mörder nach Deutschland zu kommen. 

Der Täter will sich nun durch Selbstmord der Strafe entziehen. 

 

Maria hätte eine Familie gründen können. Kinder haben, sie kümmerte sich um Menschen, sie wollte Gutes tun. Sie war naiv und gutgläubig und bezahlte es mit ihrem Leben. 

 

Was ist das für eine unglaubliche, unbegreifliche Tatsache, ein Drama ohnegleichen. Wie wird sie gelitten haben.

 

Was ist das nur für ein Tier, der solches tut. Dafür gibt es keine Ausreden. Nicht einmal reuig ist der Täter, glaubt immer noch davon zu kommen. 

 

 

 

Offenbarung 20

Das Weltgericht

11 Und ich sah einen großen, weißen Thron und den, der darauf saß; vor seinem Angesicht flohen die Erde und der Himmel, und es wurde keine Stätte für sie gefunden. 
12 Und ich sah die Toten, Groß und Klein, stehen vor dem Thron, und Bücher wurden aufgetan. Und ein andres Buch wurde aufgetan, welches ist das Buch des Lebens. Und die Toten wurden gerichtet nach dem, was in den Büchern geschrieben steht, nach ihren Werken. 
13 Und das Meer gab die Toten heraus, die darin waren, und der Tod und die Hölle gaben die Toten heraus, die darin waren; und sie wurden gerichtet, ein jeder nach seinen Werken. 
14 Und der Tod und die Hölle wurden geworfen in den feurigen Pfuhl. Das ist der zweite Tod: der feurige Pfuhl. 15 Und wenn jemand nicht gefunden wurde geschrieben in dem Buch des Lebens, der wurde geworfen in den feurigen Pfuhl.