Jesusˋ Aussehen und Worte und Gedanken

 

Erweitert:

Dokumentationen / Filme / Predigten; Vorträge

Glaubensbekenntnis / Hochzeit 

Übersicht Musik + Radio Sender

 

Die Bibel kann auch im 

Google Play Store geladen werden. 

 

Prüfen Sie ihren Glauben

Sind Sie bekehrt wiedergeboren und haben die Sprüche genutzt und gesprochen gegen die Dämonen? Wie sind die Ergebnisse. Das ist wichtig, vor allem für die, welche aktiv in anderen Lehren waren. 

 

Sprechen Sie die Psalmen nach und nach. 

 

Wir hatten seit ungefähr September die Aufgabe den Lesern gestellt, Bücher der Bibel zu lesen. Erst das Neue Testament, anschließend bestimmte Bücher Altes Testament.

 

Wiederholen Sie das immer wieder, jedes Jahr. Anfangs können Sie nicht mit, anschließend nicht mehr ohne. Das ist ganz normal. Lesen Sie das Neue Testament von Anfang bis zu Ende, nicht springen. Lesen Sie dann Altes Testament, dadurch wird die Disziplin geschult. Und es hat mit neuen Gewohnheiten zu tun. Alte Gewohnheiten gehen weg, neue hinzu, das bringt das Leben in die Spur und gibt Ordnung. 

 

Die Aufgabe ist nun für Leser, die diese Tage hinzu kommen und gekommen sind:

 

Lesen Sie Neues Testament, anschließend Altes Testament bis Juni 2018. Sprechen Sie jeden Tag, wenn möglich einen Psalm. Wer sagt, er hat keine Zeit, wenn Sie einen Psalm sprechen, kann dieser Ihnen Jahre falsche Wege ersparen. 

 

Bekehrte:

Haben Sie das Jahr über die Bibel gelesen, haben Sie ein lebendiges Gebetsleben oder müssen Sie es wieder aufleben lassen. Beten ist ein Gespräch mit Gott, das trainiert und geübt werden will. und es ist Freundschaft, wie verhält es sich unter Freunden.

 

Es geht um das Herz und es heilt die Beziehung zu ihrem Gott, der Sie erwählt und ausgewählt hat und dem Sie sich zugewandt haben und der nun Ihr König, Heiler, Seelsorger, Messias, Prophet und Versorger ist. Er ist der Gott aller Christen in der Welt. Nicht die Regierung auf Erden. 

 

Wenn Sie lediglich religiös in eine Gemeinde gehen, nutzt das nichts. Ich sage Ihnen: Sie werden im Glauben nicht wachsen. Gehen Sie in eine Gemeinde, um die Gemeinde kennen zu lernen und Gott. Dann ist es richtig. Achten Sie darauf, dass es eine Gemeinde ist, die den Jesus der Bibel zuverlässig verkündigt. Nicht das, was drauf steht, sondern das, was verkündigt wird. 

 

Oder gründen Sie einen Gemeinde: Ihre Familie, die Ehe, die Freunde. 

 

Matthaeus 18
19Weiter sage ich euch: wo zwei unter euch eins werden, warum es ist, daß sie bitten wollen, das soll ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. 20Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.

 

Gottes Segen und Gelingen für den Tag.