Lernen Sie einen anderen Jesus kennen, den der Bibel

Menschen haben oftmals Angst, sich zu bekehren, umzukehren.

 

Da will ich eines zu sagen: Dieser Gott, Jesus kann alles tun. Er ist Gott aber wenn dieser Sohn der Gnade Gottes ist, wer ist dann der Vater im Himmel. 

 

Ich habe mich oftmals darüber beklagt, dass die Gnade durch die Offenbarung zu gering ist oder dass ich sie als zu gering verstehe und mir dadurch Türen geschlossen werden, Dinge, die ich nicht tun kann, ein Dilemma.

 

Kurz gefasst: Gäbe es nicht die Klagemauer, hätte ich sie erfunden. Damit bin ich wohl auch im Glauben nicht wirklich allein. 

 

Wir können hier wirklich neue "Dimensionen des Glaubens" wahr nehmen. 

 

Kirche sündigt mehr wie Gläubige, die von der Kirche ausgeschlossen sind. Warum? Weil Kirche nach Tradition lebt und religiös. Und weil Kirche aus Tradition und nach Kalender den Glauben lebt, wird sie mehr von Dämonen angegriffen (wurde - es ist eine Folge, die Religiösität - wer will im Neuen, Himmlischen Jerusalem religiös sein können), wie die, welche nicht der Kirche angehören und das führt zu Sünde /weil das nicht erkannt wird / führt und zu Heuchelei und falscher Frömmigkeit. Der Gläubige "der sich selbst noch hinzu rettet." wo er doch genau weiß, dass er sich selbst wohl kaum gerettet haben kann. 

 

Nun, das macht wohl auch die Vergessenheit des Alltags, bei all dem 

 

Das hier ist kein Wettlauf, wer hat mehr Sünde oder mehr Gnade, sondern, warum brauchen wir Sündenvergebung und wer schaut auf wen und wer sagt und oder denkt was. 

 

Von Herzen her

 

Kirche betreibt Hurerei und wen hat Jesus angeklagt und zurecht gewiesen, die Frau, die man als Ehebrecherin steinigen wollte oder hat er die mangelnde Gnade, die der Schriftgelehrten beklagt. 

 

Warum beklagt Katholische Kirche die Menschen oder fordert zu Nachsicht auf, wenn sie selbst Hurerei auf allen Ebenen betreibt. Sündenvergebung für Geld und Mitgliedschaften. 

 

Sitzt auf 220 Milliarden Euro und Sie bezahlen Kirchensteuer, das, während Menschen in Afrika verhungern, die, welche selbst an Gott glauben wollen? Sehen Sie nun, wie schlau der Teufel ist, und wen er für seine Zwecke benutzt?

 

AUCH

Als Islam Gläubiger BENUTZT ER SIE FÜR SEINE ZWECKE EBENSO. 

 

IHN INTERRESSIERT NICHT EINEN FEUCHTEN DRECK 

UND KERICHT WIE ES IHNEN GEHT UND ERGEHT. 

 

ICH HABE ALL DAS GEPRÜFT UND DAS ERGEBNIS 

WAR EIN CHAOS IN MEINEM LEBEN 

 

ICH SAGTE: DAS IST DAS ERBE UND DIE FOLGE VON DEM, 

WAS MAN MICH LEHRT? ICH WAR SEHR SAUER. 

 

Wem gehört die EZB, wahrscheinlich wohl der Katholischen Kirche. Warum schließt Katholische Kirche Menschen von der Kirche aus, die sich scheiden lassen, obwohl ja der Bund der Ehe durch die Katholische Kirche seitens der Bibel und dem, wie Gott es sieht, gar nicht wirksam geschlossen werden KANN. 

 

Wen und aber dann klagt die Gesellschaft an und verachtet Menschen, die es in ihrem Leben übel getroffen hat. 

 

Darüber gilt es nachzudenken. Gott hasst Hurerei aber er hasst die, die den Menschen dazu führen, dass es geschieht und das ist der Ehebruch. 

 

Es wurde in den vergangenen 2.000 Jahren ein falscher Jesus den Menschen verkündigt. Seine Gnade ist weitreichender, wie man sich das jemals vorstellen mag

 

und wie aber hat er das zugelassen? Er hat das nicht zugelassen, sondern er gibt dem, der danach sucht.  

 

Das Problem ist, dass der Mensch nur das Böse seiner Selbst sieht, dann im Umkehrschluss die wenige Gnade, die dann übrig bleiben würde, Gottes Liebe auf anderer Seite als so wenig zuschreiben würde. 

 

Ich habe mich oft gewundert, warum keine-tricks-nur-jesus so viel von Gnade und Gottes Barmherzigkeit spricht und von "kein Gericht mehr" und von Gottes Liebe. 

 

Ich bin eher ein Verstandmensch und Philosoph und ein wenig Deutsch eben, von Herzen ja, aber ich will es auch verstehen lernen / können. 

 

Nane (keine-tricks-nur-jesus) hat vollkommen recht und das ist auch ein Beweis von Gottes Gnade, dass er Frauen einsetzt / wo der Evanelikale Chauvinist anders denkt, das Evangelium zu verkündigen. 

 

Der Evangelikale hat keine Liebe zu seiner Frau, er ist ein Macho, liebt nur sein primitives Spiegelbild, einer, der die Frau benutzt wie ein General seine Armee.

Gott sieht das alles. 

 

Wozu braucht es dann Feminismus. Ich sprach mit jemandem aus einem anderen Glauben und der sagte "es nutzt alles nichts, es muss von innen her verstanden werden." 

 

Ja, er hat (te) vollkommen recht. Es ist ja nicht so, dass der Mensch nichts wüsste. Ich lerne jeden Tag. Wir lernen jeden Tag von jedem Menschen und durch jeden Menschen, ob uns das behagt oder nicht, aber Starke werden auch schwach sein. 

 

Im Glauben ist es jedoch so, dass man im schwach sein, stark ist, das macht der Herr. Alle Bücher der Welt würden es nicht fassen, wenn man das zusammen führen wollte.

 

Was ist nun Glaube. Glaube ist zu wissen, dass dieses Leben hier auf Erden ein kurzer Flügelschlag des Schmetterlings ist.  

Lesen Sie

 

http://www.keine-tricks-nur-jesus.de/2018-01/antwort-auf-die-angst.html