Internationaler Gerichtshof und die Greueltaten

 

Ich halte nichts von Religion und bin ein Religionsgegner. Nun haben wir die Frage, dass Flüchtlinge oder Migranten, also Ausländer nach Deutschland kommen und wir wissen nicht, aus welchen Gründen sie kommen, Identitäten, Nationalitäten werden verschleiert und falsche Altersangaben gemacht. 

 

Das könnte man ganz schnell feststellen, indem man demjenigen das Telefon kontrolliert. Da sind in aller Regel alle Daten drauf, man könnte es sicherheitshalber verwahren und ihm ein anderes geben mit einer anderen Telefonnummer. Das sollte allein aus Sicherheitsgründen tun. 

 

In den Ländern, von wo die Menschen kommen herrscht oft Korruption. Es ist normal, dass dort bei der Altersangabe gelogen wird, um sich dadurch Vorteile zu sichern. Ich kenne es und es ist nichts Besonderes in diesen Ländern. 

 

Das Lügen bei der Altersangabe haben wir doch in der Jugend auch nicht anders gemacht, wenn es nötig war, das gab es doch überall da muss jetzt nicht groß herum geheuchelt werden. Und auch Erwachsene tun das. Und warum sollte der andere das nicht tun, wenn es ihm nützlich ist, nicht wahr. 

 

Sprechen wir von den Steuergeldern und warum soll ich als Nicht Religions Gläubiger, das Evangelium ist keine Religion, warum soll ich als Bürger indirekt über Steuern für die Kosten aufkommen, die durch Religionskriege entstanden sind.

 

Warum soll indirekt als Bürger steuerlich für die Kosten aufkommen, wenn Menschen ihre Länder zugrunde richten und dann in andere Länder gehen. Warum soll ich als Bürger indirekt tragen, was andere verursacht haben.

 

Hierbei geht es darum, die echten Flüchtlinge zu unterscheiden von denen, die aus falschen Gründen aus ihren Ländern abhauen. Dort gibt es nämlich, in islamischen Ländern keine Perspektive, das liegt aber nicht an dem Land, sondern am Islam selbst.

 

Geld für den Moscheebau in Deutschland hat Saudi Arabien auch und dann können sie auch die Kosten dafür tragen.  

 

Wie ich bereits schrieb, müsste es einen internationalen Gerichtshof geben, bei dem die jeweilige Religionsgemeinschaft durch Einzelpersonen verklagt werden kann, in dessen Namen Greueltaten verübt werden. Dass der Islam zu Mord aufruft steht in dem Buch des Islam beschrieben. 

 

Deutschland hat viel für die Wiedergutmachung bezahlt nach dem zweiten Weltkrieg, warum sollen nicht auch Religionsgemeinschaften für Greueltaten bezahlen und wird das bisher freiwillig getan? 

 

Dann wird stets gesagt: "Das sei so nicht gemeint", mit dem Islam wir würden das nicht verstehen, wir würden das studieren müssen. Erst einmal interessiert mich das Buch des Islam nicht und wie ist denn zu erwarten, wenn ich das schon nicht verstehe, dass ein anderer, der es liest, davon abgehalten wird Greueltaten zu begehen, es also falsch zu verstehen, also richtig in seinen Augen aufzufassen und Greueltaten zu begehen. So intelligent sind Menschen nur wirklich nicht, dass man von ihnen einen solch weitreichenden Horizont erwarten dürfte, deshalb sagen die 10 Gebote ja auch Du sollst nicht......... 

 

Wir hatten das auch bereits erwähnt, in der Rubrik Ex-Moslem - Why I left Islam.

Demnach hält Islam sich Türen offen im Zweifel nach den Frauen von VERHEIRATETEN Männern zu trachten, er will den anderen im Zweifel SOGAR UMBRINGEN, was dazu führt, dass der Mensch es als von Gott gegeben betrachtet und dadurch aber wird nur das menschliche niederträchtige Verhalten befeuert und durch einen angeblichen Gott legalisiert, den es nicht gibt, sondern es ist der Teufel, der zu solchem anleitet. 

 

Warum wird das Buch des Islam nicht in Deutschland verboten. Auch das wird nicht geschehen und auch dürfe ich eine solche Meinung nicht haben. 

 

Artikel 5 Grundgesetz 

 

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. 

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre. 

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.  

 

Wir haben in Deutschland das Grundgesetz und auch darauf habe ich mehrfach verwiesen. Und ich habe darauf verwiesen, dass es die 10 Gebote gibt, die MITTLERWEILE UNIVERSELLE GÜLTIGKEIT HABEN WEIL SIE VON GOTT GEGEBEN WURDEN.

 

DENN WENN DAS HEIL HEUTE JEDEM ZUGÄNGLICH IST SO SIND AUCH DIE 10 GEBOTE UNIVERSELL VERPFLICHTEND UM ZU BEKEHRUNG ZU FÜHREN.

 

Der internationale Gerichtshof wird heute und morgen die Offenbarungszeit sein und schließlich dann das Gericht vor dem Großen, weißen Thron, Offenbarung 20. 

 

Offenbarung 20
11Und ich sah einen großen, weißen Stuhl und den, der daraufsaß; vor des Angesicht floh die Erde und der Himmel und ihnen ward keine Stätte gefunden. 12Und ich sah die Toten, beide, groß und klein, stehen vor Gott, und Bücher wurden aufgetan. Und ein anderes Buch ward aufgetan, welches ist das Buch des Lebens. Und die Toten wurden gerichtet nach der Schrift in den Büchern, nach ihren Werken.…