Der Unterschied Juden zu Israeliten, Schlüssel aus dem Buch Hesekiel

 

Die Christenheit heute schenkt dem Buch Hesekiel meiner Ansicht nach zu wenig Beachtung, obwohl es sehr viele gewichtige Schlüssel zum Verständnis vor allem für die Offenbarungszeit enthält. 

 

In dem nachfolgenden Video sagt der Moderator in Minute 23:00 ff.

 

The lost 10 Tribes are not lost .............. and they are not the little tiny Middle Eastern Jewish State called Israel. 

 

Zum Ende hin sind die Beschreibungen falsch, wo gesagt wird, dass wir verantwortlich wären in Sinne von wie Hesekiel den Israeliten / den 10 verloren gegangenen Stämmen das Heil zu bringen. 

 

Außerdem ist da ja auch die Gerichtszeit und vorher die Entrückung. Die Gerichte sind ähnlich zu betrachten wie die Siegel- Posaunen- und Schalengerichte. 

 

Jesus ist vor 2.000 Jahren hier gewesen, so langsam sollten die Leute es auch selbst erkannt haben. Vor allem da sie ja teils seit der Kindheit in der Jüdischen / Israelitischen Tradition und allgemeinen Religion aufwachsen / aufgewachsen sind

und somit schließlich auch von der Bibel gehört haben müssen und dass JESUS CHRISTUS VOR 2.000 Jahren hier gewesen ist. 

 

Das ist ja für Anhänger der RKK und Evangelischen gar nicht so klar, da sie ja in irgendeiner Religion aufwachsen, einem angeblichen Christentum, was ja so in der Bibel gar nicht beschrieben steht.

 

Diese sind ja vollkommen "nicht sehend", aber auch von dort hätte man wohl erwarten dürfen, dass wenn man nach Antworten fragt, dass man dann zu Christus geführt werden würde, was ja aber so gut wie nie der Fall ist. 

 

Wir erkennen somit: "Solange der Herr keine Glaubenserweckung schenkt", dreht sich die Welt unwissend weiter im Kreis und tut halt eben was sie immer getan hat. Nichts Neues unter der Sonne. 

 

Ich habe auf diese Fragen keine Antwort. Es übersteigt einfach mein Verständnis und es übersteigt auch das, was ich bereit bin verstehen zu wollen. 

 

VSA und GB, die Zukunft

 

In dem Artikel steht zum Ende hin etwas zu Europa und wie das alles geschieht.