Wann tritt Merkel zurück

 

Ich will eigentlich über diese Dinge nicht mehr berichten.

Jedoch ist es in diesem Falle absolut notwendig 

 

Zentralrat der Juden entsetzt über den Tod von Susanna (14)

bild.de/news/inland/mord/mordopfer-susanna-war-juedin-55936548.bild.html

 

Nicht nur der Zentralrat der Juden ist entsetzt. 

 

Ich habe es oft wiederholt, CDU ist nicht christlich. Die Bundeskanzlerin ebenso nicht. Es muss die Frage gestellt werden, ob AM zurechnungsfähig ist. 

 

Weidel fordert Merkels Rücktritt

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel machte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für das Gewaltverbrechen mitverantwortlich und forderte den Rücktritt der gesamten Bundesregierung. Susannas Tod sei „kein blinder Schicksalsschlag“, sagte Weidel am Donnerstagabend in einem über Twitter verbreiteten Video. „Susanna ist ein weiteres Opfer der heuchlerischen und egoistischen Willkommenspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel.“

Der tatverdächtige Iraker sei 2015 „mit dem Asylansturm“ ins Land gekommen, nach Recht und Gesetz hätte er niemals einreisen dürfen und Deutschland längst verlassen müssen, sagte Weidel. Noch am Mittwoch habe Merkel im Bundestag erklärt, sie habe in der Flüchtlingskrise verantwortungsvoll und rechtmäßig gehandelt: „Wagen Sie das auch den Eltern von Susanna zu sagen, Frau Merkel?“

welt.de

 Es wäre ein großer Schritt und würde Größe zeigen, wenn A.M. zurück treten würde. 

 

"Weiter so" ist kein Zeichen von Größe

 

 

Vom 25.01.2016

 

Verhalten der Kanzlerin ist "irrational"Renommierter Psychiater warnt: Merkels "narzisstisches Problem" ist gefährlich für Deutschland

focus.de

 

Die Bibel offenbart: 

 

Matthaeus 18
5Und wer ein solches Kind aufnimmt in meinem Namen, der nimmt mich auf. 6Wer aber ärgert dieser Geringsten einen, die an mich glauben, dem wäre es besser, daß ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er ersäuft werde im Meer, da es am tiefsten ist.